Home

ARENA2036 ist eine flexible Forschungsfabrik für die hardwarebasierte Wissensarbeit der Zukunft

ARENA2036 steht für die gemeinsame Entwicklung von Produkt und Produktion.

ARENA2036 entwickelt disruptive Technologien mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie.

Das Forschungsgebäude ARENA2036 ist Teil des Campus der Universität Stuttgart.

Die wandlungsfähige Forschungshalle ist Mittelpunkt der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Arrow
Arrow
Slider

Forschungscampus

Forschungscampus

Als Teil des Campus der Universität Stuttgart ist die Forschungshalle der ARENA2036 eine attraktive und modellhafte Arbeitsumgebung für die Fabrik 4.0.

Mehr erfahren

Partner

Partner S

Für das Vorhaben ARENA2036 bietet sich in Stuttgart eine exzellente Konstellation an Partnern, deren Kompetenzen in Produktion und Leichtbau nun systematisch gebündelt werden.

Mehr erfahren

Über ARENA2036

Imagefilm 

ARENA2036 ist eine flexible Forschungsfabrik für die hardwarebasierte Wissensarbeit der Zukunft und steht für die gemeinsame Entwicklung von Produkt und Produktion für die Fabrik 4.0.
Mehr erfahren

ARENA2036 - “Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles

Der Forschungscampus ist eine neue Kooperationsform, bei dem unterschiedliche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach innovative Zukunftsthemen zur Produktion und Leichtbau erforschen.

ARENA LOGO final

 

BaerÜber BÄR

In vier Jahrzehnten hat sich die Bär Automation GmbH durch konsequentes Innovationsmanagement, Ideen, Fleiß, Können und Flexibilität zu einem der führenden Spezialisten für die Planung, Konstruktion und Herstellung individueller, kundenspezifischer Systemlösungen im Bereich der Montage- und Automationstechnik entwickelt.

BÄR ist ein Systemintegrator für zukunftsorientierte Anwendungsbereiche der Robotik und Montagetechnik und liefert individuelle Automationskonzepte. Als einer der führenden FTS-Hersteller verfolgt Bär das Ziel seinen Kunden ein ganzheitliches Anlagenkonzept aus flexiblen modularisierten Transporteinheiten und Sondermaschinenperipherien für moderne Montage- und Logistikprozesse zu liefern.


Projektbeteiligung in der ARENA2036

BÄR Automation bringt vor allem sein Know-How im Bereich flexibler und wandelbarer Produktionslogistik ein. Dabei greift BÄR Automation auf jahrelange Erfahrungen im Bereich der Anlagenplanung, der Hardwareentwicklung und der Implementierung von Fahrerlosen Transportsystemen zurück.

Federführend arbeitet BÄR im Bereich der ForschFab im Teilarbeitspaket 4.2 an neuartigen Lösungen in der Produktionslogistik. Im Fokus stehen insbesondere die Materialbereitstellung und der Karossentransport. Hierbei liegen vor allem die Bereiche der wandelbaren Steuerungstechnik, der Sicherheitstechnik und der Navigation im Focus der Forschung. Die Entwicklungen werden gemeinsam mit den ARENA2036-Partnern mit Demonstratoren erprobt.

Ein weiteres Arbeitsfeld ist die Optimierung der Anlagenplanung auf Basis der Definition der Wandelbarkeit.

 


Link

www.baer-automation.de 

 

 

News

Kontakt

ARENA2036 e.V.
Pfaffenwaldring 19
70569 Stuttgart
 
0711 - 685 68361
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Newsletter

captcha 
Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.