Home

ARENA2036 ist eine flexible Forschungsfabrik für die hardwarebasierte Wissensarbeit der Zukunft

ARENA2036 steht für die gemeinsame Entwicklung von Produkt und Produktion.

ARENA2036 entwickelt disruptive Technologien mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie.

Das Forschungsgebäude ARENA2036 ist Teil des Campus der Universität Stuttgart.

Die wandlungsfähige Forschungshalle ist Mittelpunkt der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Arrow
Arrow
Slider

Forschungscampus

Forschungscampus

Als Teil des Campus der Universität Stuttgart ist die Forschungshalle der ARENA2036 eine attraktive und modellhafte Arbeitsumgebung für die Fabrik 4.0.

Mehr erfahren

Partner

Partner S

Für das Vorhaben ARENA2036 bietet sich in Stuttgart eine exzellente Konstellation an Partnern, deren Kompetenzen in Produktion und Leichtbau nun systematisch gebündelt werden.

Mehr erfahren

Über ARENA2036

Imagefilm 

ARENA2036 ist eine flexible Forschungsfabrik für die hardwarebasierte Wissensarbeit der Zukunft und steht für die gemeinsame Entwicklung von Produkt und Produktion für die Fabrik 4.0.
Mehr erfahren

ARENA2036 - “Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles

Der Forschungscampus ist eine neue Kooperationsform, bei dem unterschiedliche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach innovative Zukunftsthemen zur Produktion und Leichtbau erforschen.

ARENA LOGO final

 

Trumpf

Über Trumpf

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treiben wir durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern.

Mit über 11.000 Mitarbeitern erwirtschaftete die TRUMPF Gruppe im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 2,81 Milliarden Euro. Die F+E-Quote von derzeit 10,5 Prozent sowie die langfristige Orientierung eines unabhängigen Familienunternehmens machen TRUMPF zum Garant für kontinuierliche Innovationskraft.

 


Projektbeteiligung in der ARENA2036

  • Langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich Additive Manufacturing in beiden Technologien; Laser Metal Deposion (LMD) und Laser Metal Fusion (LMF)
  • Arbeiten mit Licht und dem Zukunftswerkzeug Laser
  • Universelle Laserzelle als Arbeitsplatz der Zukunft
  • Kombination verschiedener Verfahren mit Industrie-4.0-Ansätzen

 


Links

Trumpf

 

News

Kontakt

ARENA2036 e.V.
Pfaffenwaldring 19
70569 Stuttgart
 
0711 - 685 68361
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Newsletter

captcha 
Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.