Forschungscampus
Forschungscampus

 

ARENA2036 (Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles)

 

„Ziel von ARENA2036ist, basierend auf exzellenter, interdisziplinärer Grundlagen- und Anwendungsforschung potentiell disruptive und Sprunginnovationen hervorzubringen, diese in die Industrie zu transferieren und so einen Beitrag zur aktiven Gestaltung von Arbeit, Mobilität und Produktion der Zukunft im Kontext der Digitalisierung zu leisten. Der direkte Transfer der Forschungsergebnisse in die industrielle Anwendung soll dieWettbewerbsfähigkeitdes Wirtschaftsstandorts Deutschland steigern und dabei neueGeschäftsmodellegerade auch für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) hervorbringen. Wesentlicher Baustein ist hierbei der interdisziplinäre Ansatz verschiedener Wissenschaftsfelder, der sich auch in der Vernetzung der vier im Folgenden dargestellten Schwerpunktthemen wiederfindet. Dabei sollen durch die einzigartige Kombination und Vernetzung der Kompetenzen kontinuierlich neue Themenfelder erschlossen werden, die dabei auch die wissenschaftliche Exzellenz und die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses stärken wie die internationale Sichtbarkeit des Forschungs- und Industriestandorts erhöhen.“


Mit Beginn der zweiten Förderphase konzentrieren sich die Arbeiten am Forschungscampus auf die folgenden vier Verbundprojekte:

  1. FlexCAR– offene Fahrzeugplattform für die Mobilität der Zukunft
  2. Digitaler Fingerabdruck– Intelligente Datensammlung, -aufbereitung und -übergabe über die gesamte Wertschöpfungskette für das intelligente Bauteil von morgen
  3. Agiler InnovationsHub– eine kooperative Innovationskultur, eine intelligente Visualisierungskultur und eine lernprozessorientierte Wissenskultur
  4. Fluide Produktion – Menschzentriertes, cyberphysisches Produktionssystem für die Mobilität der Zukunft

Aus diesen Verbundprojekten heraus werden kontinuierlich neue Vorhaben mit der Zielsetzung entwickelt, der Mobilität der Zukunft den Weg zu bereiten.

Kontakt

ARENA2036 e.V.
Pfaffenwaldring 19
70569 Stuttgart
 
0711 - 685 68361
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Newsletter

captcha 
Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.