Wissenschaft und

Unterstützer

 

Wissenschaft und Unterstützer

ISW - Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen

Unternehmen

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart zählt international zu den führenden universitären Forschungsinstituten im Bereich der Steuerungs- und Antriebstechnik. Das ISW forscht dabei interdisziplinär an Technologien für die Produktion und Automatisierung von übermorgen. Für die Industrie ist das Institut seit über 50 Jahren innovativer und verlässlicher Partner für anspruchsvolle Herausforderungen von der ersten Idee bis hin zum Produkt.

Markus Wnuk

Person

Herr Dipl.- Ing. Markus Wnuk forscht als wissenschaftlicher Mitarbeiter des ISW im Bereich Handhabung von deformierbaren Objekten mit Industrierobotern. Im Rahmen des internationalen Graduiertenkollegs „Soft Tissue Robotics“ und des SimTech Exzellenzclusters „Daten-integrierte Simulationswissenschaft“ beschäftigt er sich bereits seit mehreren Jahren mit Methoden zur Modellierung und kameragestützten Lokalisierung von biegeschlaffen Bauteilen. Seit Mitte 2020 unterstützt er die IILS aktiv durch die wissenschaftliche Begleitung im Teilprojekt „automatisierte Montage des Leitungssatzes im Fahrzeug“ und den Transfer neu entwickelter Methoden aus der Forschung in die industrielle Praxis.

Infos zum ISW

IAT - Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement

Das Institute für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, unterstützt die IILS bei der Frage nach dem Trend bzw. der Entwicklung mit Blick in die Zukunft. Beispielsweise das Zusammenspiel aus verschiedenen Makro- bzw. Mikroszenarien in Kombination mit Innovationstreibern kann ein Einfluss auf die zukünftige Entscheidungsfindung sein.

[In Arbeit]

Infos zum IAT

TWT GmbH Science & Innovation

Die TWT GmbH Science & Innovation unterstützt die IILS mit der Koordination und Konsolidierung  der Teilprojekte. Die daraus resultierenden Ergebnisse gelten als Grundlage für den Arbeitskreis (VDA).

[In Arbeit]

Infos zur TWT GmbH Science & Innovation

Kanzlei Oppenländer Rechtsanwälte

Unternehmen

Die Anwalts Kanzlei Oppenländer Rechtswanwälte aus Stuttgart hat unter anderem den Schwerpunkt Kartellrecht. Die Kanzlei begleitet und sichert die IILS bei Kartellrechtlichen Themen und Abwicklung der Compliance ab.

[In Arbeit]

Infos zur Kanzlei Oppenländer

Verband der Automobilindustrie - Normenausschuss Automobiltechnik

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) ist das Bindeglied zwischen der IILS und des Deutschen Institute für Normung (DIN). Die Ergebnisse, die aus dem IILS Projekt generiert wurden, sollen schlussendlich in einer DIN münden.

[In Arbeit]

Infos zum VDA

contor consulting & engineering GmbH

Unternehmen

Die contor consulting & engineering gmbh ist eine Unternehmensberatung aus Stuttgart, deren Beratungsleistungen vor allem auf die Gebiete Projektmanagement, Förderprojekte, Prozessoptimierung und Lieferantenmanagement fokussieren.

Wolf Rumpelt

Person

Herr Rumpelt ist Diplom-Kaufmann und Diplom-Wirtschaftsingenieur mit jahrelanger Erfahrung in der Koordination von Förder-, Entwicklungs- und Forschungsprojekten in der Automobilindustrie. Mit diesem Hintergrund startete er gemeinsam mit Herrn Schnauffer Mitte 2019 die ersten Sondierungsgespräche hinsichtlich einer Zusammenarbeit möglicher Partnerunternehmen im Bereich automobiler Leitungssatz. Nach den ersten positiven Feedbacks setzte er mit Herrn Schnauffer die Innovationsinitiative Leitungssatz auf. Seitdem bilden die beiden zusammen das Project Office, wo die Fäden hinsichtlich der in den Teilprojekten verankerten Inhalte der IILS zusammenlaufen, die Koordination und Durchführung von Termine stattfindet und das als Ansprechpartner für die Partnerunternehmen fungiert.

Infos zur Contor Consulting & Engineering GmbH